1. Stadtflohmarkt in der Künstlerstadt Gmünd

  1. 26. sep 2021
    za 09:00

Hauptplatz Gmünd

1. Stadtflohmarkt in der Künstlerstadt Gmünd

Am Sonntag, den 26. September 2021 ist es endlich so weit: zwischen den historischen Stadttoren der mittelalterlichen Künstlerstadt Gmünd,
geht der erste Stadtflohmarkt über die Bühne. Der schöne Hauptlatz wird mit über 60 Verkaufsständen, an denen gefeilscht und gehandelt
werden kann, die Herzen aller Flohmarktfreunde von 9.00 – 16.00 Uhr höherschlagen lassen.

Für die kleinen Besucher (bis 12 Jahre) gibt es eine Hupfburg und die Möglichkeit zum Ponyreiten. Die Gasthöfe und Kaffeehäuser in Gmünd
laden zum Verweilen ein. Bei Kaffee und Kuchen oder einem leckeren Mittagessen kann man sich über die erworbenen Schnäppchen
freuen und plaudern.

Die Sommerausstellung „PICASSO“ in der Stadtturmgalerie Gmünd hat am Sonntag, den 26. September den letzten Tag von
10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Mit der Kärnten Card haben Sie freien Eintritt.

Weiters lädt die Stadtbibliothek Gmünd am Sonntag um 11.00 Uhr zum Literaturmatinee mit Prof. Hofrat Dipl.Ing. Arno Watteck ein.
Der rüstige 95-jährige Lungauer liest aus seinem Buch „Gottlose Vernunft ist tödlich“. Platzreservierung unter 04732 2215 14.

Alle Ausstellungen in Gmünd sind an diesem Tag geöffnet, sowie das Porsche Automuseum und das Pankratium Gmünd – Haus des Staunens.
Machen Sie einen Sonntagsausflug und verbringen Sie einen gemütlichen Tag in der Künstlerstadt Gmünd.

Wer selbst seine "Waren" anbieten möchte, meldet sich auf www.stadt-flohmarkt.at an.

1. Stadtflohmarkt in der Künstlerstadt Gmünd